Self Storage / Selbsteinlagerung

Bewirtschaftungsprozesse

Bedeutung von Self Storage

Der gesellschaftliche Wandel hin zu einer größeren Mobilität und Flexibilität führt dazu, dass häufiger zusätzlicher Stauraum benötigt wird, wenn auch nur kurzzeitig. Weitere Trends wie Micro-Apartments oder Tiny Homes führen ebenfalls zu einer verstärkten Nachfrage von Self Storage Anlagen.

Auch hier deutet sich bereits ein zunehmender Einfluss von Digitalisierung an. So werden die bisher üblichen 24/7 Zugänge über Pincodes und mechanische Schlösser mehr und mehr von Apps abgelöst, wo Kunden bequem buchen und bezahlen können und zugleich auch Zugang zu den entsprechenden Gebäuden bekommen (inklusive Rolltore, Parkschranken oder weiterer Hindernisse).

Digitalisierung von Self Storage

Ein Trend ist das sogenannte „unmanned self storage“, wo Kunden rund um die Uhr bequem online buchen, bezahlen und Zugangsdaten bekommen können. Eine persönliche Beratung vor Ort ist aber natürlich weiterhin möglich.

Passend dazu ermöglichen viele Anbieter ihren Kunden auch ihre Lagerboxen selbstständig zu verwalten. Wenn also mehr oder weniger Platz benötigt wird, lassen sich Veränderungen bequem managen und die Größe des Lagerraums wird flexibel angepasst.

Digitale Lösungsanbieter

Digitale Lösungsanbieter

Unfortunately, there are no matching solution providers.

Integrationspartner

Integrationspartner

Fallbeispiele

Fallbeispiele

Weitere Geschäftsprozesse

Weitere Geschäftsprozesse

Bewirtschaftungsprozesse
Bewirtschaftungsprozesse
Bewirtschaftungsprozesse
Bewirtschaftungsprozesse

Sie suchen einen
passenden Geschäftspartner?

Wir unterstützen Ihre Partnersuche
und stellen passende Kontakte für Sie her.

Sie suchen einen passenden Geschäftspartner?

Wir unterstützen Ihre Partnersuche
und stellen passende Kontakte für Sie her.

Was suchen Sie?