Stammdatenpflege / ERP-System

Bewirtschaftungsprozesse

Die Funktionen der Stammdatenpflege

Durch steigende Komplexität innerhalb der Prozesse und der Strukturen eines modernen Unternehmens, sind so genannte Enterprise Resource Planning-Systeme (ERP-System) nicht mehr wegzudenken. Sie unterstützen bei der Planung und Steuerung der Ressourcen, wie Kapital, Mitarbeiter oder Betriebsmittel. Ziel ist es, die organisatorischen Abläufe und Strukturen zu verbessern, um so schneller auf Unternehmens- und Marktveränderungen zu reagieren sowie die Optimierung der einzelnen Geschäftsprozesse. Grundlage für ein funktionierendes ERP-System (z.B. SAP, Aareon, …) ist eine gewissenhafte Stammdatenpflege.

In der Immobilienbranche zählt zur Stammdatenpflege u.a. die Erfassung aller Adressen von Mietern (Mieterdatenpflege), Eigentümern, Interessenten oder Handwerkern und die abzurechnenden Häuser, Wohnungen, Gewerbeflächen oder Büros (Gebäudedatenpflege). ERP-Systeme können diese Informationen nun bündeln und dadurch z.B. bei der Erstellung von Exposés bei Neuvermietungen oder bei der Erstellung von Nebenkostenabrechnungen behilflich sein. Häufig ist zudem ein eigenes CRM-System mitintegriert, wodurch Immobilienverwaltungen eine leichtere Verwaltung ihrer Kunden ermöglicht wird.

Vorteile einer Digitalisierung der Stammdatenpflege

Eine ERP-Software bildet alle Gebäude, Grundstücke und Wohnungen, etc. eines Unternehmens digital ab und fasst diese auf einer zentralen Datenbank zusammen. Dadurch kann das Unternehmen alle Prozesse zentral planen, steuern und überwachen. Eine ERP-Software, die zudem noch internetbasiert und damit plattformunabhängig ist, wird Cloud-ERP genannt. Diese Software ist leicht skalierbar und damit auch für kleine und mittelständige Unternehmen attraktiv. Außerdem können individuelle Anpassungen in einer Cloud-ERP-Software schneller und bequemer durchgeführt werden. Darüber hinaus werden Fehler und die damit verbundenen Korrekturen ebenfalls vermieden, was die Wertschöpfung der jeweiligen Immobilie positiv beeinflusst.

Neben der Datenspeicherung ermöglichen ERP-Systeme auch die Weiterverarbeitung, zur Aus- oder Bewertung der Daten. So lassen sich die gewonnenen Daten im Hinblick auf individuelle Kriterien analysieren und zur weiteren Verwendung nach weiteren Programmen, wie Excel einfach exportieren.

Digitale Lösungsanbieter

Digitale Lösungsanbieter

Datatrain

Datatrain verbindet die Entwicklung optimaler Geschäftsprozesse mit der Bereitstellung sicherer SAP-integrierter Anwendungen.

Alle anzeigen
Alle anzeigen

Integrationspartner

Integrationspartner

Alle anzeigen
Alle anzeigen

Fallbeispiele

Fallbeispiele

Alle anzeigen
Alle anzeigen

Weitere Geschäftsprozesse

Weitere Geschäftsprozesse

Bewirtschaftungsprozesse
Bewirtschaftungsprozesse
Bewirtschaftungsprozesse
Bewirtschaftungsprozesse
Bewirtschaftungsprozesse
Bewirtschaftungsprozesse
Alle anzeigen
Alle anzeigen

Sie suchen einen
passenden Geschäftspartner?

Wir unterstützen Ihre Partnersuche
und stellen passende Kontakte für Sie her.

Sie suchen einen passenden Geschäftspartner?

Wir unterstützen Ihre Partnersuche
und stellen passende Kontakte für Sie her.

Was suchen Sie?